Strukturierung
Strukturierung

Strukturierung

parallipse
parallipse

Seit August 2019 ist der Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin Erzgebirge der erste Ansprechpartner für angehende AllgemeinmedizinerInnen. Zusammen mit der sächsischen Landesärztkammer, der KV-Sachsen und dem Erzgebirgskreis dient der WBV der Vernetzung von stationären und ambulanten Ausbildungspartnern.

Im Fokus stehen dabei die angehenden AllgemeinmedizinerInnen und deren Vorstellungen zu ihrer Facharztausbildung.
Der WBV erstellt gemeinsam mit den AssistenzärztInnen einen individuellen Rotationsplan, wie die fünfjährige Ausbildung optimal gestaltet werden kann.

Während der gesamten Weiterbildung erfolgt zudem ein persönliches Mentoring – zum Vernetzen und Helfen bei Problemen.

Ausführliche Informationen zu den Weiterbildungsinhalten finden Sie unter: https://www.slaek.de/de/01/weiterbildung.php

Schreiben Sie uns

Was ist die Summe aus 7 und 8?